AUD / USD stehen vor Hürden, während NZD / USD steigt

Der AUD / USD blieb über der Unterstützung von 0,7250 gut geboten, steht jedoch vor Hürden nahe 0,7350. Umgekehrt hat der NZD / USD mit 0,6750 eine große Barriere durchbrochen und steigt derzeit stetig an.

Wichtige Imbissbuden für AUD / USD und NZD / USD

Der Aussie-Dollar handelt in einem weiten Bereich über der Unterstützung von 0,7250 gegenüber dem US-Dollar.
Auf dem Stunden-Chart von AUD / USD bildet sich eine rückläufige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 0,7330.
Der NZD / USD hat die Widerstandszone von 0,6750 durchbrochen und gewinnt an Aufwärtstrend.
Auf dem Stunden-Chart von NZD / USD bildet sich ein wichtiger steigender Kanal mit einer Unterstützung nahe 0,6700.

AUD / USD Technische Analyse

Der Aussie-Dollar scheint einem breiten Bereich über dem Unterstützungsniveau von 0,7250 gegenüber dem US-Dollar zu folgen. Das AUD / USD-Paar notierte kürzlich bei FXOpen bei nur 0,7254 und bewegt sich derzeit höher.

Es gab einen Bruch oberhalb der Widerstandsniveaus von 0,7280 und 0,7300. Das Paar handelte gut über dem 50% Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 0,7344 auf das Tief von 0,7254.

AUD / USD Technische Analyse Aussie Dollar

Darüber hinaus gab es einen Schlusskurs über dem Niveau von 0,7300 und dem einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt. Das Paar steht jedoch vor vielen Hürden auf der Oberseite, beginnend mit 0,7330. Auf dem Stunden-Chart von AUD / USD bildet sich auch eine rückläufige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 0,7330.

Das Paar testet derzeit das 76,4% Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 0,7344 auf das Tief von 0,7254. Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt nahe dem Bereich hoch bei 0,7350.

Wenn es einen Aufwärtsbruch oberhalb der Trendlinie und des Widerstands von 0,7350 gibt, besteht die Möglichkeit eines stetigen Anstiegs. Der nächste wichtige Widerstand auf der Oberseite liegt nahe dem Niveau von 0,7400. Umgekehrt könnte das Paar einen neuen Rückgang unter das Niveau von 0,7300 beginnen.

Die erste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,7280. Die Hauptunterstützung liegt immer noch in der Nähe des Niveaus von 0,7250, unter dem AUD / USD kurzfristig seine Verluste in Richtung der Unterstützung von 0,7200 beschleunigen könnte.

NZD / USD Technische Analyse

Der neuseeländische Dollar verzeichnete gegenüber der US-Dollar einen starken Anstieg gegenüber der Unterstützungszone von 0,6600. Das NZD / USD-Paar handelte höher und brach viele Hürden nahe dem Niveau von 0,6700.

Vor kurzem hat das Paar eine große Hürde nahe dem Niveau von 0,6750 überschritten, um sich weiter in eine positive Zone zu bewegen. Es gab auch einen Schlusskurs über dem Niveau von 0,6750 und das Paar lag deutlich über dem einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt.

NZD / USD Technische Analyse Kiwi Dollar

Das Paar testet jetzt das 1.236 Fib-Erweiterungsniveau der Abwärtsbewegungen von 0,6758 hoch auf 0,6675 niedrig. Darüber hinaus bildet sich auf dem Stunden-Chart von NZD / USD ein wichtiger steigender Kanal mit einer Unterstützung nahe 0,6700.

Der Kanalwiderstand liegt nahe am Widerstand von 0,6775. Es scheint, als würde sich das Paar auf einen Aufwärtsbruch über dem Kanalwiderstand und 0,6780 einstellen.

Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 0,6800, oberhalb dessen das 1,618-Fib-Verlängerungsniveau der Abwärtsbewegungen von 0,6758 hoch auf 0,6675 niedrig bei 0,6810 getestet werden könnte. Umgekehrt könnte das Paar einen niedrigeren Kanalwiderstand korrigieren.

Die erste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,6750 (der Breakout-Zone). Weitere Verluste können das Paar möglicherweise in Richtung der Kanalunterstützungszone nahe dem Niveau von 0,6700 führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.