LTC und EOS – Aufwärtskurs erwartet

LTC / USD

Letzte Woche, am Mittwoch, dem 23. September, fiel der Preis für Litecoin, um das Tief vom 21. September erneut zu besuchen, und lag bei rund 42,5 USD. Seitdem haben wir die Bildung des aufsteigenden Kanals gesehen, in dem der Preis gestiegen ist und nun wieder sein Widerstandsniveau für ein höheres Hoch erreicht hat. Derzeit wird es bei 47,9 USD gehandelt, was leicht unter dem heutigen Hoch liegt, aber eine starke Aufwärtsdynamik zeigt, da der Großteil des Anstiegs in zwei Stunden erfolgte.

LTC und EOS

Auf dem Stunden-Chart können wir sehen, dass der Preis den signifikanten horizontalen Widerstandspunkt bei etwa 49,1 USD noch nicht getestet hat, aber es ist wahrscheinlich, dass die Interaktion in Kürze auftritt, da er bei etwa 47 USD über dem geringfügigen horizontalen Niveau liegt. Ein Pullback könnte vor der erwarteten Interaktion auftreten. In diesem Fall könnte ein weiterer erneuter Test des Unterstützungsniveaus für aufsteigende Kanäle zu sehen sein. Wenn man jedoch bedenkt, dass der Preis das Niveau von 45,3 USD überschritten hat, könnte Unterstützung im Bereich von 46 USD gefunden werden.

Wenn sich der Preis wieder nach unten bewegt und unter die Unterstützung des aufsteigenden Kanals fällt, kann er sich wahrscheinlich auf dem Niveau von 45,3 USD befinden. Wenn er sich jedoch weiter darunter bewegt, würde dies darauf hinweisen, dass die Kanalstruktur von Natur aus korrigierend war. Wahrscheinlicher ist jedoch eine Fortsetzung des Aufwärtstrends und ein Ausbruch nach oben.

EOS / USD

Der Preis von EOS ist um 2,6% gestiegen, verglichen mit dem gestrigen Tief von 2,56 USD, gemessen an seinem heutigen Höchststand von 2,627 USD, um den es derzeit gehandelt wird.

LTC und EOS

Wenn Sie sich das Stunden-Chart ansehen, können Sie sehen, dass aus dem absteigenden Dreieck, das den größten Teil des Septembers eine dominierende Struktur darstellte, ein Ausbruch gemacht wurde, der als bullisches Zeichen interpretiert werden könnte. Der Preisanstieg von 2,39 USD am 23. September auf 2,635 USD, was einem Anstieg von 10,12% entspricht. Dieses hohe Gebiet wird heute erneut besucht, und wir müssen noch sehen, ob der Preis dort wieder Widerstand findet, wie am Montag, als die Interaktion mit dem Gebiet einen geringfügigen Rückgang verursachte.

Dieser geringfügige Rückzug hat ein horizontales Unterstützungsniveau über 2,56 USD erreicht, was ein Hinweis darauf ist, dass die Käufer die Unterstützung dort bereitstellen, und mit dem darauf folgenden aufsteigenden Schritt, dass der Kauf aktiviert wurde. Wird dies ausreichen, um die Schwelle des Verkäufers zu überschreiten, die wir noch nicht gesehen haben, aber wenn dieser aufsteigende Schritt die Fortsetzung des Breakout-Momentums darstellt, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Anstieg fortsetzt.

Das derzeit getestete Gebiet ist das vorherige horizontale Unterstützungsniveau, das am 16. September validiert wurde, und dient nun als Widerstand, weshalb seine Überschreitung darauf hindeutet, dass sich die Preiserhöhung in einem nachhaltigen Trend befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.