GBP / USD steht vor einer schwierigen Herausforderung, EUR / GBP signalisiert mehr Gewinne

GBP / USD scheiterte mehr als einmal in der Nähe von 1,3400 und fiel unter 1,3350. EUR / GBP gewann eine zinsbullische Dynamik in Richtung 0,9000 und bewegte sich deutlich über 0,8950.

Wichtige Imbissbuden für GBP / USD und EUR / GBP

Das britische Pfund ist in der Nähe der Zone 1.3400 einem starken Widerstand ausgesetzt.
Auf dem Stunden-Chart von GBP / USD gab es einen Bruch unterhalb einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 1,3345.
EUR / GBP stieg stetig über die Widerstandsniveaus von 0,8900 und 0,8950 an.
Es gab einen Bruch über einem großen Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 0,0,8925 auf dem Stunden-Chart.

GBP / USD Technische Analyse

Das britische Pfund begann einen neuen Anstieg, nachdem es gegenüber dem US-Dollar eine Unterstützungsbasis nahe 1.3200 gebildet hatte. Das GBP / USD-Paar hat einige wichtige Hürden in der Nähe von 1,3320 und 1,3350 genommen, um in eine positive Zone zu gelangen.

Das Paar bemühte sich jedoch, den Widerstand von 1,3400 zu beseitigen. Es gab zwei Versuche, 1,3400 zu klären, aber die Bullen konnten nicht an Stärke gewinnen. Das letzte Swing High wurde in der Nähe von 1,3381 bei FXOpen gebildet, bevor das Paar auf die Abwärtsbewegung reagierte.

GBP / USD Technische Analyse Pfund Dollar

Es gab eine Pause unterhalb des Unterstützungsniveaus von 1,3350 und des einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitts. Darüber hinaus gab es einen Bruch unterhalb einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 1,3345 auf dem Stunden-Chart von GBP / USD.

Das Paar stieg sogar unter 1,3300 und notierte bei 1,3288. Es steigt derzeit und handelt über dem 1,3320. Es gab einen Bruch über dem 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 1,3381 auf das Tief von 1,3288.

Das Paar ist jedoch einem starken Widerstand nahe dem Niveau von 1,3345 und dem einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt ausgesetzt. Es gibt auch eine verbindende bärische Trendlinie mit einem Widerstand nahe 1,3358 auf demselben Chart.

Ein deutlicher Bruch über den Werten von 1,3345 und 1,3360 könnte das Paar zum Hauptwiderstand von 1,3400 führen. Für einen größeren Anstieg ist ein Schlusskurs über 1,3400 erforderlich.

Umgekehrt könnte das Paar seinen Rückgang unter 1,3320 wieder aufnehmen. Die erste größere Unterstützung liegt in der Nähe von 1,3285, unterhalb derer das Paar möglicherweise die Unterstützungszone von 1,3200 erneut besucht.

Technische Analyse EUR / GBP

Der Euro begann einen starken Anstieg von 0,8880 gegenüber dem britischen Pfund. Das EUR / GBP-Paar überschritt das Widerstandsniveau von 0,8920, um in eine positive Zone zu gelangen.

Die Aufwärtsbewegung gewann über dem Widerstand von 0,8950 und dem einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt an Tempo. Es gab auch einen Bruch über einem großen Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 0,0,8925 auf dem Stunden-Chart.

EUR / GBP Technische Analyse Euro-Pfund

Das Paar löschte sogar das Niveau von 0,8980 und handelte bis zu 0,8997. Es korrigiert derzeit unter 0,8980. Eine anfängliche Unterstützung liegt in der Nähe des 0,8967- oder 50% -Fib-Retracement-Niveaus der jüngsten Aufwärtsbewegung vom 0,8938-Swing-Tief auf 0,8997-Hoch.

Die erste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,8955. Wenn das EUR / GBP-Paar seinen Rückgang verlängert, könnte der nächste Stopp für die Bären nahe 0,8935 oder dem einfachen gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt liegen.

Umgekehrt könnte das Paar seinen Aufwärtstrend über 0,8980 wieder aufnehmen. Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe der Werte von 0,9000 und 0,9010. Ein erfolgreicher Abschluss über dem Niveau von 0,9010 könnte kurzfristig die Türen für weitere Gewinne in Richtung des Niveaus von 0,9040 und 0,9050 öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.